Wissenswertes & Ihre VORTEILE

UV Schutz

99% Reflexion der UV- Strahlung bei einer Scheibentönung. Dies verhindert die Entstehung von gefährlichen Hauttumoren und allergischen Reaktionen für lichtempfindliche Personen. Das Fahrzeug Interieur wird vor den Ausbleichen bewahrt. Säuglinge und Kleinkinder sind besonders stark gefährdet.

Gesundheitsschädliche UV-Strahlen und IR-Strahlen können so auf ein Minimum reduziert werden. Dies schützt nicht nur die Insassen, sondern auch gleichzeitig die Innenausstattung Ihres Fahrzeuges vor dem Ausbleichen der Farben. Ebenso werden die im Fahrzeug Innenraum verbauten Kunststoffe durch die Filterleistung der Tönungsfolien vor Materialermüdung und Sprödheit geschützt.

Wissenswertes über Werkstönung

Wussten Sie, das werksgetönte Autoscheiben das Auto nur verdunkeln und vielleicht minimal einen UV Schutz bieten? Eine reine optische Angelegenheit, deren Aufpreis beim Kauf des Fahrzeuges um einiges teurer ist als die Nachrüstung mit einer professionellen Tönungsfolie!

Überzeugen können Tönungsfolien mit einem fast vollständigen UV-Schutz, den eine Tönung ab Werk nicht bietet. 

Durch die verringerte Lichtdurchlässigkeit der werksgetönten Scheiben öffnen sich die Pupillen und die ungefilterte UV Strahlung dringt ungehindert ein. Diese Gefahr besteht im Übrigen auch bei minderwertigen Tönungsfolien. 

Privatsphäre

Eine Autofolierung mit Tönungsfolie ist ein Plus für Ihre Privatsphäre, durch die Abschirmung des Fahrzeuginnern vor unerwünschten Blicken. Eine auf dem Rücksitz vergessene Jacke oder eine Handtasche entzieht sich dem vorbei laufenden Langfinger.

Hitzeschutz

Reflexion der Infrarotstahlung um bis zu 89%. Die Innenraumtemperaturen sinken bei einer Autoscheibentönung teilweise um bis zu 9°C. Es ist merkbar kühler und angenehmer mit einer Scheibentönung, insbesondere für Hunde oder andere Haustiere, die im Fahrzeug verweilen, da sich die

Wärme unter dem Fell des Tieres extrem staut.

Schutz und Sicherheit auch ohne Tönung

Folie ohne Tönungsrad? Geht das, und warum?

Auch ohne eine Verdunkelung der Scheiben besteht die Möglichkeit einer klaren UV-Schutzfolie. Diese bietet die Vorteile einer UV-Schutzfolie, Splitterschutzfolie, Blendschutzfolie und Schutz gegen Infrarot-Strahlung bei 90%iger, sichtbarer Lichtdurchlässigkeit und ebenso einen Bleichschutz.

Hier ist es also auch erlaubt die vorderen Scheiben und die Windschutzscheibe zu tönen, da es keinen Tönungsgrad beinhaltet - voller UV- und Hitzeschutz besteht!